Endingen

Fall Carolin G.: Kein Zusammenhang zu vorherigen Belästigungsfällen am Kaiserstuhl

Siegfried Gollrad

Von Siegfried Gollrad

So, 20. November 2016 um 17:14 Uhr

Endingen

Vor zwei Wochen wurde Carolin G. aus Endingen beim Joggen überfallen, vergewaltigt und ermordet. Einen Zusammenhang zu vorherigen Belästigungen durch den Fahrer eines weißen BMW schließt die Polizei mittlerweile aus.

Vor Wochen hatte es zwei Fälle in Oberrotweil gegeben, bei denen der Fahrer eines weißen BMW ein Kind und eine 18-jährige Frau angesprochen und belästigt habe. Eine Verbindung zum Fall Carolin G. gebe es definitiv nicht, sagte Walter Roth, Pressesprecher des Polizeipräsidium Freiburg. Der Mann war der Polizei bereits seit Wochen namentlich bekannt. Jetzt sei klar: "Der scheidet komplett aus."

Derweil arbeite die Ermittler der Sonderkommission 560 Spuren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ