Großfahndung der Polizei

Falsche Paketboten nach Überfall auf Ehepaar in Bollschweil noch auf der Flucht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 02. Februar 2018 um 06:50 Uhr

Bollschweil

Am Ortsrand von Bollschweil ist ein Ehepaar in seinem eigenen Haus von drei maskierten Männern überfallen worden. Die Räuber hatten sich als als Paketboten ausgegeben. Sie sind immer noch auf der Flucht.

Am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr ist ein Ehepaar in Bollschweil in seinem Haus am Rande der Hexentalgemeinde überfallen worden.

"Drei Männer haben sich Zugang verschafft", sagte ein Sprecher der Polizei. Der Mann sei niedergeschlagen worden. Nachdem die maskierten Männer das Paar, um die 60 Jahre alt, mit einer Pistole bedroht hatten, konnten sie mit ihrer Beute fliehen, teilte die Polizei der BZ mit.

Die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ