Trauerbegleiterinnen in Titisee-Neustadt

Familien in Trauer begleiten

Ursula Harder

Von Ursula Harder

Mi, 13. Oktober 2021 um 16:29 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Ehrenamtliche Familienbegleiterinnen im Hochschwarzwald haben sich über den Verein Ambulanter Kinderhospizdienst Kuckucksnest zu Trauerbegleiterinnen fortbilden lassen.

Der Verein Ambulanter Kinderhospizdienst Kuckucksnest Hochschwarzwald begleitet lebensverkürzt erkrankte, abschiednehmende und trauernde Kinder und Jugendliche und deren Familien. Im kommenden Jahr soll im Hochschwarzwald eine Trauergruppe für Kinder und Jugendliche ins Leben gerufen werden. Hierfür bedarf es ausgebildeter Trauerbegleiter und Trauerbegleiterinnen.
Der erste Schritt hierzu ist getan, freut sich Mariella Burgert, Koordinatorin des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung