Eishockey

Fanliebe in der DEL2: Die lange Freiburg-Reise der Eislöwen-Fans

Joshua Kocher

Von Joshua Kocher

So, 26. Januar 2020 um 15:30 Uhr

Betzenhausen

Keine Fahrt ist für die Dresdner Eislöwen weiter als die zum EHC Freiburg. Trotzdem waren 20 Fans mit dabei in der Echte-Helden-Arena. Wir haben uns zu ihnen in den Gästeblock gestellt.

Irgendein TV-Kommentator soll den Igor mal den Mann mit den stählernen Oberarmen genannt haben. Wenn der Igor vor einem steht, fragt man sich: warum? Dann packt er seine ausklappbare, vier Meter lange Fahnenstange aus, hängt die Fahne daran, groß wie ein Bettlaken, und schwenkt sie. Links, rechts, wie ein Segel. Als er sie erst nach zweieinhalb Stunden wieder richtig ablegt, weiß man: darum. Ein Spiel des EHC Freiburg gegen die Dresdner Eislöwen im Gästeblock.

Igor ist der letzte Alles-Fahrer der Eislöwen
"Der Igor ist eisern", sagt Dieter, ein Rentner mit Eislöwen-Mütze auf dem Kopf. Er steht am Freitagabend mit seiner Frau Heidi im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ