FC Wehr ist gut aufgestellt

Jörn Kerckhoff

Von Jörn Kerckhoff

Mo, 30. Oktober 2017

Wehr

Ex-Präsident des FC, Klaus Denzinger, schlägt eine vereinte Jugendarbeit von drei Clubs vor.

WEHR. Von der Jugend, über die Aktiven, bis hin zu den Schiedsrichtern sieht sich der FC Wehr gut aufgestellt. Die Zahlen, die der Vorsitzende Matthias Kaiser und die anderen Vorstandsmitglieder vorlegten, sprachen für sich. Die wachsende Zahl der Teams verschärfe allerdings das Platzproblem im Training und bei den Meisterschafts- und Pokalspielen, wandte sich Kaiser an die Stadt mit der Bitte um Hilfe.

550 Mitglieder, davon 80 in den drei Aktivmannschaften und rund 200 in den zwölf Jugendteams. Nur noch in der A-Jugend unterhalte der FC Wehr eine Spielgemeinschaft – mit dem FC Bergalingen – in allen anderen Altersklassen seien komplett eigene Teams am Start, so Sascha Dreher, Spielleiter in der Jugendabteilung. Und auch in der A-Jugend strebe man diese Eigenständigkeit an.
Damit ergebe sich allerdings ein enormes Platzproblem für den Verein. Frankenmattstadion und Kunstrasenplatz seien ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung