Stellplätze für Wohnmobile

Ralf Morys

Von Ralf Morys

Do, 25. September 2014

Feldberg

Am Bahnhof Altglashütten werden mehr als 100 000 Euro im nächsten Jahr investiert.

FELDBERG. Die allerletzte Investitionsmaßnahme für 2014 hat der Gemeinderat am Dienstagabend angepackt und den lange diskutierten Wohnmobilstellplatz am Bahnhof Altglashütten auf den Weg der planerischen Umsetzung gebracht. Der Bauantrag soll vorbereitet werden. Allerdings: Die vom alten Gemeinderat mehrheitlich beschlossene Investition ist für die bereitgestellte Summe von 80 000 Euro nicht zu haben. Die Kostenkalkulation für die Entwurfsplanung weist eine Gesamtsumme von brutto rund 127 000 Euro auf.

Die Verwaltung wollte am Dienstag vom Gemeinderat beauftragt werden, die für einen Bauantrag erforderlichen Planunterlagen von einem Ingenieurbüro erstellen zu lassen und das Bauantragsverfahren für den Wohnmobilstellplatz einzuleiten. Bürgermeister Stefan Wirbser, der der Investition skeptisch gegenübersteht, verweis darauf, dass die Stellplätze und die Entsorgungsstation möglichst früh ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ