Fertig ist der erste Streich, der nächste folgt zugleich

Stefan Merkle

Von Stefan Merkle

Mi, 09. Juli 2008

Kippenheim

Evangelischer Kinderchor und Kindergartenkinder bringen die Lausbubengeschichte Max und Moritz als Kindermusical auf die Bühne

KIPPENHEIM-SCHMIEHEIM. Jeder denkt, die sind perdü! Aber nein! Noch leben sie: Max und Moritz aus Wilhelm Buschs "Bubengeschichte in sieben Streichen" von 1865 sind so lebendig und aktuell wie eh und je. Das zeigten am Sonntagnachmittag die Mädchen und Jungen des evangelischen Kinderchors und des Kindergartens aus Schmieheim, welche die Lausbuben als Kindermusical auf die Festhallenbühne brachten.
Ein Sack voller aufgeregter Flöhe warte hinter dem Vorhang, sagte Susanne Moßmann, die Leiterin des Spektakels, als sich das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung