Feuerwehr befreit Uhu aus einem Brunnen

dpa

Von dpa

Mo, 27. Juli 2020

Deutschland

VIELE STUNDEN saß der kleine Uhu allein in einem 40 Meter tiefen Brunnen auf einer ehemaligen Burg in Bad Segeberg (Schleswig-Holstein), ehe ein Bürger ihn rufen hörte und die Polizei alarmierte. In einer spektakulären Rettungsaktion gelang es den Einsatzkräften, den Vogel zu bergen. Ein Feuerwehrmann seilte sich mit Atemschutz in die Tiefe hinab und holte den Uhu ans Licht.