FILM

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 29. November 2022

Kino

LICHT (MADEMOISELLE PARADIS) Tiefgründiges Porträt der blinden Musikerin Maria Theresia Paradis, die Ende des 18. Jahrhunderts durchaus prominent wahrgenommen wurde. Musiklehrerin Angela Bruder-May erläutert im Filmgespräch, welche Bedeutung Maria Theresia Paradis aus heutiger Sicht für komponierende und musizierende junge Frauen und Mädchen hat. Filmvorführung und -gespräch finden im Pfarrsaal der evangelischen Stadtkirchengemeinde statt, der Eintritt beträgt 5 Euro. Mehr unter http://mehr.bz/paradis