Filmfestival Cannes: Auf in die Schlachten

Christoph Terhechte

Von Christoph Terhechte

Sa, 15. Mai 2010

Kino

Viel Engagement, wenig Glamour: Das 63. Filmfestival von Cannes gibt sich ungewohnt politisch.

Es ist ungewohnt häufig von Politik die Rede bei den 63. Filmfestspielen von Cannes. Ob der italienische Kulturminister gegen die Aufführung des Berlusconi-kritischen Dokumentarfilms "Draquila – L’Italia que trema" von Sabina Guzzanti protestiert, ein konservativer südfranzösischer Parlamentarier Rachid Boucharebs noch gar nicht aufgeführten Spielfilm "Hors la loi" als antifranzösisch einstuft, prominente russische Kulturschaffende die Wettbewerbsteilnahme des Putin-Freundes und Subventionsprofiteurs Nikita Michalkow problematisieren oder eine Gruppe von Exiliranern dem Filmemacher Abbas Kiarostami Sympathien für das Mullah-Regime unterstellt – man wähnt sich auf einem anderen Festival als dem eher für seinen Glamour berühmten Cannes. Tatsächlich setzt Festivaldirektor ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung