Firmen fürchten Gebührenexplosion

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Di, 26. Oktober 2010

Freiburg

Kleine und mittelgroße Unternehmen aus der Region sehen der Rundfunkgebührenreform mit Magengrimmen entgegen.

Die Angst geht um unter Freiburgs Unternehmern – dieser Eindruck entsteht, wenn das Gespräch auf die berühmt-berüchtigte Gebühreneinzugszentrale (GEZ) und die für 2013 geplante Reform der Rundfunkgebühren kommt. Offenbar fürchten Firmen aus der Region zweierlei: erstens, dass sie dann kräftiger zur Kasse gebeten werden, und zweitens, dass sie durch Kritik schon jetzt verstärkt ins Fadenkreuz der GEZ-Kontrolleure geraten könnten.

Eigentlich seien die Grundgedanken der Reform ja sinnvoll und man stehe prinzipiell voll hinter dem öffentlichen Rundfunk, sagt Markus Meyer von der Freiburger Unternehmensberatung Iugitatio, der als Pressesprecher der CDU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) in Freiburg fungiert. Doch was nun geplant sei, führe zu absurden Resultaten und belaste kleinere und mittlere Betriebe unverhältnismäßig stark. Die MIT Freiburg legt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung