Account/Login

Fische fangen, Bach verlegen

  • Fr, 16. März 2012
    Staufen

     

Der Tunsler Graben in Staufen soll einen neuen Lauf erhalten.

Die Existenz des Tunsler Grabens dürft...n bislang nicht bewusst gewesen sein.   | Foto: Susanne Müller
Die Existenz des Tunsler Grabens dürfte selbst vielen Einheimischen bislang nicht bewusst gewesen sein. Foto: Susanne Müller

STAUFEN. Tunsler Graben – dieser Begriff fällt regelmäßig, wenn es um das neue Wohnbaugebiet Rundacker II in Staufen geht. Der Tunsler Graben, auch Hungerbrunnenbach genannt, ist ein Bachlauf, der vom Neumagen abzweigt und nach mehrfacher Verdohlung am Vogesenring zu Tage tritt und dann in südwestliche Richtung durch das künftige Wohngebiet und weiter durch die Schrebergartensiedlung verläuft. Für Rundacker II soll der Tunsler Graben verlegt werden.

Dazu ist nach den Worten von Landschaftsarchitekt Ralf Wermuth eine Fischbergung nötig: "Das wird eine schöne Aktion, wir müssen die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar