Flammen lodern zum Himmel

Christa Indruch

Von Christa Indruch

Mi, 28. Februar 2001

Offenburg

Narren begraben Fasend.

GENGENBACH. Alles hat bekanntlich ein Ende. Die Gengenbacher Fasend hält es mit der Wurst. Sie hat zwei. Das erste ist erreicht, wenn aus dem stolzen Hexenbesen auf dem Marktplatz ein Häufchen Asche geworden ist. Das zweite, unwiderrufliche kommt dann, wenn der Schalk um Mitternacht zum letzten Mal mit seiner Laterne vom Niggelturm grüßt und sich dann zur Ruhe begibt.

Dazwischen lagen einmal wieder vier Stunden, in denen die Narren so taten, als habe die Fasend überhaupt kein Ende. Da mochten - ein Novum beim Be-senverbrennen die Klepperlesbuben noch einmal ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ