Blindgänger gefunden

Fliegerbombe in Nürnberg kontrolliert gesprengt

dpa, bz

Von dpa & BZ-Redaktion

Mo, 18. Februar 2019 um 23:18 Uhr

Panorama

Die Städte Nürnberg und Fürth hatten nach dem Fund eines Blindgängers vorsorglich den Katastrophenfall ausgerufen. Die Bombe wurde in der mit einer kontrollierten Sprengung entschärft.

Update: "Die Sprengung ist erfolgreich ausgelöst worden", teilt die Stadtverwaltung um 23.07 Uhr auf Twitter mit. Jedoch war "keine Detonation zu hören". Nachdem der Sprengmeister das Objekt erneut untersucht hat steht fest, "dass die Sprengung die Fliegerbombe erfolgreich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ