Rust

Darstellung schwarzer Menschen im Europa-Park sorgt für Kritik

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Fr, 10. September 2021 um 11:07 Uhr

Südwest

BZ-Abo Zwei Studenten aus Freiburg kritisieren die Darstellung schwarzer Menschen im Europa-Park. Sie sehen eine Romantisierung der Kolonialgeschichte. Der Park zeigt sich einsichtig – und hat reagiert.

Blau-weiße Häuschen im griechischen Bereich, Baguettes im französischen. Wikinger in Skandinavien und Zwiebeltürmchen in dem Abschnitt, der Russland zugeschrieben wird. Der Europa-Park möchte die Vielfalt des Kontinents abbilden und greift dabei auch auf das eine oder andere Klischee zurück. Sensibler wird die Sache bei der Darstellung schwarzer Menschen.
Es erinnert an ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung