Eichstetten

Flüchtling aus Eichstetten wurde erneut abgeschoben

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

So, 07. Mai 2023 um 14:10 Uhr

Eichstetten

BZ-Plus Ende April ist ein 47-jähriger Mann nach Gambia abgeschoben worden. Der Geflüchtete hatte bis dahin schon seit mehreren Jahren bei der Eichstetter Baufirma Meier gearbeitet.

Am 28. April sollte der Mitarbeiter wieder an seinem Arbeitsplatz in der Eichstetter Baufirma Erwin Meier erscheinen. Zuvor war er wegen eines Sturzes krankgeschrieben gewesen. Doch zur Wiederaufnahme seiner Arbeit, die er dort schon seit vielen Jahren verrichtet, kam es nicht: In den frühen Morgenstunden des Montags, 24. April, wurde der 47-Jährige von einer Polizeistreife aus der von ihm angemieteten ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung