Forchheim bleibt schuldenfrei

Ilona Hüge

Von Ilona Hüge

Sa, 20. Dezember 2014

Forchheim

Wasser wird um fünf Cent teurer, Abwasser billiger.

FORCHHEIM. Der Haushalt 2015 ist wieder so, wie es die Gemeinde gewohnt ist: Die Investitionen werden aus eigenen Mitteln finanziert, der Rücklagentopf wird am Ende des Jahres immer noch über drei Millionen Euro enthalten. Forchheim bleibt schuldenfrei, und die Bürger und Gewerbetreibende im Ort haben seit 1998 unveränderte Steuersätze.
"Das Wichtigste vom ganzen Jahr", nannte Bürgermeister Johann Gerber die Beratung und die Verabschiedung des neuen Haushalts. Klar geprägt wird er von Investitionen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung