Plage

Forscher suchen nach natürlichen Feinden der Stinkwanze

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Sa, 27. Oktober 2018 um 13:18 Uhr

Südwest

BZ-Plus Ist es Plage oder Hysterie? Fakt ist, dass die Marmorierte Baumwanze durch ihre Saugkraft Schäden an Obst und Gemüse anrichtet. Und: Es gibt noch kein Mittel gegen sie.

"Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ’ne kleine W...", heißt es in einem bekannten Kinderlied. Alfred Altmann und Elke Zabaschus wissen, wovon gesungen wird. Sie lagen den Sommer über auf der Lauer und beobachteten die Wanzen. Die beiden sind Pflanzenschutzbeauftragte des Landratsamts Breisgau-Hochschwarzwald, zuständig für Südbaden, Altmann für den Gemüse-, Zabaschus für den Obstbau.
Während der Sommermonate beraten sie Landwirte. Welche Schädlinge sind unterwegs, welche Mittel zur Abwehr sind sinnvoll, auf was müssen Landwirte achten? Wenn jemand weiß, was auf den Feldern der Region los ist, dann die beiden. Den Ws aus dem Kinderlied begegnen sie schon lange. Seit einigen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung