Frank Stäbler bleibt das Aushängeschild

dpa

Von dpa

Do, 13. Februar 2020

Ringen

Bei der Ringer-Europameisterschaft in Rom gewinnt der Deutsche die Goldmedaille / Ellen Riesterer kämpft heute um Bronze.

ROM/FREIBURG (dpa/gg). Ausnahme-Ringer Frank Stäbler ist in der Gladiatorenstadt Rom über sich hinausgewachsen und hat bei seiner letzten EM noch einmal Gold erobert. Der 30-Jährige gewann am Mittwochabend das Finale bis 72 Kilogramm im griechisch-römischen Stil, bei dem nur Griffe vom Scheitel bis zur Hüfte erlaubt sind, gegen den Georgier Iuri Lomadze mit 6:2 Punkten. Mit diesem Kraftakt nach einem zuvor makellosen Turnier holte sich der Sportler aus Musberg (Stadtteil von Leinfelden-Echterdingen) viel Selbstvertrauen für seine letzte große Mission: eine Medaille ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung