Franz Kiefer ruft zur Hilfe für Flüchtlinge auf

Reinhard Cremer

Von Reinhard Cremer

Mo, 04. Januar 2016

Efringen-Kirchen

Beim Neujahrsempfang der Isteiner Katholiken geht der Ortsvorsteher mit den Zündlern an den Fasnachtsfeuern ins Gericht / Das "Chlimsefest" steht bevor.

ISTEIN. Das gesellschaftliche Ereignis im Klotzendorf zum Jahresbeginn schlechthin war einmal mehr der Neujahrsempfang im Gregoriushaus der katholischen Gemeinde. Wenngleich auch nicht so viele Bürger wie in den vergangenen Jahren der Einladung gefolgt waren, nahmen doch etliche Einwohner die Gelegenheit wahr, einander ein "gutes Neues" zu wünschen.

Die Begrüßung oblag dem Hausherrn, Pfarrer Josef Dorbath. In gewohnt humoriger Weise stellte Dorbath fest, zwar als eine Person dazustehen, auszusehen wie zwei und zu reden für drei, nämlich für die katholische, die evangelische und die politische Gemeinde. Was nicht ganz korrekt war, standen Ortsvorsteher Franz Kiefer und der Vorsitzende des evangelischen Kirchengemeinderates, Karl Rühl, doch auch schon in den Startlöchern.
Anhand seiner schwarzen, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung