Franziskus im Klostergarten

Hans-Jochen Voigt

Von Hans-Jochen Voigt

Do, 19. Mai 2022

Breisach

Neue Statue in Breisach enthüllt.

Im Franziskaner-Klostergarten in Breisach gibt es eine neue Attraktion. Die Vorsitzende des Klostergarten-Vereins, Oktavia Schauenburg, enthüllte bei einer Feierstunde eine Bronzeskulptur des Heiligen Franziskus. Die Vorsitzende dankte dem Künstler Hubert Lang aus Riegel für seine Arbeit. Er habe seine Skulptur aus Oberammergau geholt, damit sie in Breisach aufgestellt werden konnte. Sponsoren haben die Aktion unterstützt. Oberrimsingens Ortsvorsteher Pius Mangold begrüßte die Anwesenden in Vertretung des Bürgermeisters. Er beschrieb den Klostergarten als Kleinod, der in den vergangenen sieben Jahren durch ehrenamtliche Helfer wunderbar gestaltet worden sei. Der Garten kann auch für private Feiern gemietet werden. Münsterpfarrer Werner Bauer sagte auch im Namen seiner evangelischen Kollegin Britta Hannemann: Franziskus stehe für die Bewahrung der Schöpfung und für den Frieden. Die Feierstunde wurde von einer Flötengruppe der Jugendmusikschule untermalt.