Frauen erinnern an Brahms

Klaus Brust

Von Klaus Brust

Mi, 09. Dezember 2009

Hausen im Wiesental

Eindrücklicher Brahms-Nachmittag beim "Frauentreff" / Der Komponist wird vorgestellt

HAUSEN. Einen besonderen Nachmittag für "Leib und Seele" erlebten kürzlich die Besucherinnen des "Frauentreffs". Johannes Brahms, einer der bedeutendsten Komponist der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, wurde in Wort und Lied vorgestellt.

Die Ärztin und Psychotherapeutin Ursula Traub aus Murg-Hänner und Pfarrer Matthias Weber aus Schopfheim haben sich intensiv mit Johannes Brahms, diesem Meister der großen und kleinen Form beschäftigt. Die Kombination der Beschreibung des Lebenswegs und die Begegnung mit seiner Musik ließ den Vortrag zu einer geglückten und eindrücklichen Schau werden. 1833 in Hamburg geboren, wuchs Johannes Brahms in einfachen Verhältnissen auf. Er erhielt bereits mit sieben Jahren Klavierunterricht, war ein stiller ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung