BZ-Interview

"Frauen sind risikofreudiger", sagt die Müllheimer Ex-Bürgermeisterin Astrid Siemes-Knoblich

Alexander Huber

Von Alexander Huber

So, 08. März 2020 um 10:02 Uhr

Müllheim

BZ-Plus Zum Frauentag erklärt Astrid Siemes-Knoblich, die bis Ende 2019 Bürgermeisterin in Müllheim war, warum sie Feministin und Verfechterin der Frauenquote ist.

Gut 80 Bürgermeisterinnen und Oberbürgermeisterinnen gibt es in Baden-Württemberg – bei mehr als 1100 Kommunen. Bis Ende 2019 war Astrid Siemes-Knoblich eine von ihnen. Sie entschied sich, nicht für eine zweite Amtszeit als Müllheimer Rathauschefin zu kandidieren, unter anderem auch, weil sie – wie sie zu ihrem Abschied erläuterte – in ihrem Amt nicht die Möglichkeiten sah grundlegende Schieflagen in der Kommunalpolitik zu korrigieren. Dazu gehörte zuvorderst auch der Umgang zwischen Männern und Frauen in diesem Bereich.
BZ: Frau Siemes-Knoblich, würden Sie sich als Feministin bezeichnen?
Siemes-Knoblich: Ja, das tue ich. Wenn man den Begriff so definiert, wie er definiert gehört – und nicht als Schimpfwort benutzt. Richtig verstanden geht es im Feminismus darum, die Geschlechterverhältnisse in allen Bereichen hin zu Gleichberechtigung und Gleichwertigkeit zu verändern. Und das unterschreibe ich voll.
BZ: Hätten Sie das in dieser Deutlichkeit schon immer so gesagt?
Siemes-Knoblich: Nein. Aber tatsächlich wurde ich in den vergangenen acht Jahren unerwartet deutlich mit dem Thema konfrontiert, dass Frauen vor allem in der Politik und in der Verwaltung, aber auch in der Wirtschaft noch immer keineswegs gleichberechtigt und gleichwertig sind. Damit hatte ich nicht gerechnet. In meiner 20-jährigen Selbständigkeit ist das Thema nicht aufgeschlagen, weil ich da ja engagiert wurde, und meine Auftraggeber kein Interesse daran hatten, mich in irgendeiner Form auszugrenzen. In meiner Position als Bürgermeisterin ist das Thema dann doch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung