Details zur Planung

Freiburg bastelt an der Zukunft der beruflichen Schulen

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 27. November 2020 um 10:12 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Ihre Pläne haben bereits Protest ausgelöst, jetzt machte die Stadtverwaltung Details publik zum Zukunftskonzept für Freiburgs berufliche Schulen. Die sollen teils regelrecht umgekrempelt werden.

Das Vorhaben, die beruflichen Schulen in der Stadt neu aufzustellen, hat grob geschätzt eine Größenordnung von 300 Millionen Euro und eine Zeitspanne von 10 bis 15 Jahren. Wichtige Sanierungen sollen sich bis dahin nicht verschieben. Die Stadt Freiburg ist Träger von acht beruflichen Schulen, die rund 14 000 Schülerinnen und Schüler aus Freiburg und Umgebung ausbilden. Die Gebäude haben teils Sanierungsstau. Vor zwei Jahren rief Gerda Stuchlik für die 20er-Jahre das Jahrzehnt der beruflichen Schulen aus.
Am Donnerstag stellten die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung