Fasnet 2017

Die Wieberfasnet in Waltershofen war ein wahrhaft königliches Vergnügen

Eva Böning

Von Eva Böning

Di, 21. Februar 2017

Freiburg

Butler und Landlords (alle mit einer gewissen femininen Note), rote Telefonzellen und Omnibusse – die Waltershofener „Wieberfasnet“ war vor allem eins: very british. Unter diesem Motto feierten am Samstagabend rund 160 Frauen aus Freiburg und Umgebung in der Steinriedhalle. Die Männer hat an diesem Abend keine vermisst.

Die Besucherinnen bekamen gleich zu Beginn, was sich so mancher Fan der Königshäuser ein Leben lang erträumt: eine Audienz bei der Queen. Auf den Hofknicks durfte verzichtet werden, dafür standen Mitglieder der Royal Guard stramm hinter ihrer Majestät, an diesem Abend verkörpert von Ute Möcklin. Sie ist eine der acht Damen, die jedes Jahr aufs Neue ein Programm für die Waltershofener Wieberfasnet auf die Beine stellen. Das besondere ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung