Farrenstall ist mit dabei

Bettina Gröber

Von Bettina Gröber

Di, 10. September 2013

Freiburg

Beim Waltershofener Wein- und Dorffest sind Einblicke ins künftige Begegnungszentrum möglich.

WALTERSHOFEN. Es tut sich etwas in Waltershofen. Allerorten im alten Ortskern wird gewerkelt, um den Tunibergstadtteil für das Wein- und Dorffest am kommenden Wochenende herzurichten. Auch der alte Farrenstall, in dem ein Begegnungszentrum entstehen soll, wird diesmal ins Festgeschehen einbezogen. Denn mittlerweile ist der Startschuss für den lange geplanten Umbau gefallen.

Seit Mitte August ist der Farrenstall mit dem "roten Punkt", sprich der Baufreigabe des städtischen Baurechtsamts, ausgestattet – und umgehend ist der Verein "Z’sämme" mit voller Kraft an die Arbeit gegangen, um den Traum vom Begegnungshaus an der Umkircher Straße so schnell wie möglich Wirklichkeit werden zu lassen. Als erster Schritt wurde die Decke, die ersetzt werden soll, zur Hälfte entfernt. Anschließend haben rund 30 Hände kräftig zugepackt: Der Deckenschutt, der bis zu einem halben Meter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ