Der Umbau geht erst später los

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Fr, 12. Oktober 2012

Freiburg West

Das Gebiet um das Bischofskreuz soll erst nächstes Jahr umgestaltet werden, um das Weihnachtsgeschäft nicht zu gefährden.

BETZENHAUSEN. Eine neue Großbaustelle steht in den Startlöchern: Im Stadtteil Betzenhausen-Bischofslinde soll der Bereich rund um die Sundgauallee saniert werden. Losgehen wird es jedoch erst Anfang 2013 und nicht bereits in diesem Herbst. Das ist der erste Erfolg einer neuen Interessengemeinschaft der dort ansässigen Gewerbetreibenden. Die Geschäftsinhaber wollten nicht, dass die Arbeiten ihnen das Weihnachtsgeschäft verhageln.

Dass die Sundgauallee, das Bischofskreuz und der Betzenhauser Torplatz für 2,2 Millionen Euro rundum erneuert werden sollen, steht schon seit etlichen Jahren fest. Dennoch entbrannten bei einer Informationsveranstaltung der neuen Interessengemeinschaft (IG) am Mittwochabend noch einmal heftige Diskussionen darüber, warum es denn überhaupt eine Sanierung geben muss. Anwesend waren sowohl ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ