Geschichte wird augenfällig

Harald Albiker

Von Harald Albiker

Do, 06. Juni 2013

Freiburg West

Zur Erinnerung an den Bauernaufstand sind in Lehen Bundschuheiche und -pfad eingeweiht worden.

LEHEN. Rund 200 Gäste – und damit weit mehr als erwartet – wollten sich gestern vor der Bundschuhhalle die Enthüllung der geschnitzten Bundschuheiche und die anschließende erste Führung entlang der 14 Stationen des neuen Bundschuhpfades nicht entgehen lassen. Beides erinnert an den 500. Jahrestag des 1513 gescheiterten Bundschuhaufstandes in Lehen und Betzenhausen unter der Führung des Revolutionäres Jos Fritz. Richtig groß gefeiert wird das Jubiläum dann vom 14. bis 16. Juni mit einem Mittelaltermarkt.

Die Obrigkeit, die der aus Untergrombach stammende Jos Fritz so kritisch gesehen hatte, war diesmal hochwillkommen: Lehens Ortsvorsteher Bernhard Schätzle begrüßte als Ehrengäste unter anderem Bildungsbürgermeisterin Gerda Stuchlik sowie den Stadtrat und Mooswälder Bürgervereinsvorsitzenden Horst Bergamelli, zudem die vielen "Bundschuher" aus Lehen und Betzenhausen und eine Abordnung aus Untergrombach. Lehen habe sich, so ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ