Innenstadt

Abriss der UB neigt sich dem Ende entgegen

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Fr, 02. Dezember 2011 um 18:33 Uhr

Freiburg

Die Großbaustelle ist und bleibt ein Hingucker in der Freiburger Innenstadt – und bald wird tatsächlich auf- und nicht mehr abgebaut: Die Abrissarbeiten der Universitätsbibliothek sind bald Geschichte.

Noch knabbern die vier Bagger mit ihren Scheren an den letzten verbliebenen Betondecken. Ein Bagger ist mit einem Magneten versehen und sammelt das am Boden liegende Eisen ein. Die Abrissarbeiten der Universitätsbibliothek (UB) neigen sich dem Ende entgegen; zu Weihnachten werden sie abgeschlossen sein, kündigt Karl-Heinz Bühler, Leiter des Universitätsbauamts, an. Dann werden nur noch drei Treppenhäuser mit den Aufzügen stehen.

Stahlkonstruktion ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ