Freiburg

Alter Name, neue Chefs: Solvay heißt bald wieder Rhodia

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

Fr, 09. Dezember 2016 um 19:58 Uhr

Wirtschaft

Die Mitarbeiter sollen alle übernommen werden – und reagieren erleichtert: Ein US-Investor kauft dem Chemiekonzern Solvay die Acetow-Sparte ab, also auch den Freiburger Betrieb. Was ändert sich?

"Es herrscht eine große Erleichterung", fasst Betriebsratschefin Cornelia Kainz die Stimmung im Freiburger Solvay-Werk zusammen. Am Mittwoch war bekannt geworden, dass der belgische Chemiekonzern Solvay seine Acetow-Sparte an den US-Finanzinvestor Blackstone verkaufen wird. Der vorherrschende Eindruck sei: "Die Entscheidung ist gefallen, wir wissen, wer uns kauft", die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung