Barrierefreiheit in den Köpfen

Anita Rüffer

Von Anita Rüffer

Mo, 23. November 2009

Freiburg

Übervolles Haus bei "Eine Schule für alle"

Ein übervolles Haus bescherte der Lebenshilfe die Veranstaltung "Eine Schule für alle" im Rahmen ihrer Reihe "Alle(s) inklusive!". Was selbst die zu einem Grußwort erschienene Schulbürgermeisterin Gerda Stuchlik zu der Feststellung veranlasste: "Sie haben damit einen Nerv getroffen." Immer mehr Eltern im Raum Freiburg wollen ihre behinderten Kinder gemeinsam mit nicht behinderten in einer Regelschule für alle unterrichten lassen. In Deutschland haben das bisher nur fünf Prozent geschafft. Ihre Fürsprecher berufen sich auf ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ