Debatte

Freiburger Felder nur für Bio? – Landwirte ärgern sich über Vorstoß der Grünen

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Di, 10. Juli 2018 um 16:29 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Den Zorn der Landwirte haben sich die Grünen zugezogen – ausgerechnet. Deren Gemeinderatsfraktion hatte gefordert, städtische Landwirtschaftsflächen nur noch an Bio-Betriebe zu vergeben.

"Seit Freitagmittag ist hier die Hölle los", sagt Monika Falkner, "Bauern rufen an und sagen, das lassen wir uns nicht gefallen." Falkner ist Sprecherin der kleinen Initiative "Pro Landwirtschaft und Wald in Freiburg-Dietenbach & Regio", aber der grüne Vorstoß betrifft fast alle der etwa 40 Freiburger Bauern. Denn es geht um Grundsätzliches: "Eine so schnelle Umstellung des Betriebs auf Bio ist gar nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung