Wohnen

Bekommt das Quartier um die Quäkerstraße eine soziale Erhaltungssatzung?

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mi, 30. Mai 2018 um 18:20 Uhr

Freiburg

Der Juni wird spannend für die Zukunft der Quäkerstraße: Der Freiburger Gemeinderat diskutiert, ob für das Gebiet zwischen den Wiehrebahnhöfen eine soziale Erhaltungssatzung erstellt wird.

Der Juni wird ein spannender Monat für die Wohnbaugenossenschaft Familienheim Freiburg und ihre Mitglieder. Im Juni nämlich geht es im Gemeinderat darum, ob für das Gebiet zwischen den Wiehrebahnhöfen eine soziale Erhaltungssatzung erstellt wird – ein Gebäude abzureißen würde dann schwieriger. Anja Dziolloß, Geschäftsführerin der Familienheim, sagt nun, sie rechne damit, dass sich ihr geplantes Projekt – Abriss und Neubau der Gebäude Quäkerstraße 1-9 – verzögern wird.

Die Baugenossenschaft will rund 300 Wohnungen in der Wiehre modernisieren und eine Häuserzeile in der Quäkerstraße ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ