Kritik

Stadtverwaltung weist Kritik am Verfahren zum Verkauf der Basler Straße 2 zurück

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Do, 26. Januar 2017

Freiburg

Die Diskussion um das Vergabeverfahren für das städtische Gebäude Basler Straße2 geht weiter. Die Stadtverwaltung verteidigt ihr Vorgehen. Die Bewertung nach einem Punktesystem habe sich auch bei anderen Grundstücksverkäufen bewährt.

Kritik kommt von einem weiteren Bieter. Die Bauunion spricht von einer Farce. Die Ausschreibung sei aufs Studierendenwerk zugeschnitten gewesen, das die Stadtverwaltung auf Platz eins gesetzt hat. Den gleichen Vorwurf erheben die Freien Wähler.

Der Kaufpreis (mindestens fünf Millionen Euro) und das Nutzungskonzept (Läden, Gastronomie, Büros, Wohnungen) waren die entscheidenden Kriterien für die Vergabe des markanten Gebäudes. Dazu gab es jeweils mehrere Unterpunkte, wie Betreiberkonzept oder Unterbringung von Stellplätzen. Eine Kommission mit Vertretern verschiedener Ämter hat sich zu jedem Unterpunkt auf eine Bewertung verständigt, ähnlich wie Lehrer in der Abi-Prüfung. "Eine Art ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung