Einblicke

Beim Tag der offenen Hangartore kann der Traum vom Fliegen wahr werden

Judith Reinbold

Von Judith Reinbold

So, 25. Juni 2017 um 12:36 Uhr

Freiburg

Ob Segelfliegen, Fallschirmspringen oder Lebensrettung per Helikopter-Flug: Die Faszination am Fliegen eint alle Vereine, die sich am Sonntag noch bis 18 Uhr beim Freiburger "Tag der offenen Hangartore" präsentieren.

Auf dem Flugplatz im Freiburger Industriegebiet Nord stellen die Vereine sich und ihre Flugmaschinen vor, sorgen für die Unterhaltung der Kleinsten und Speis und Trank für alle. "Das Fliegen hat so viele Facetten", sagt Uwe Probst. Er ist im Verein Deutsche Experimentalflug Freiburg und fliegt regelmäßig mit seiner eigenen Maschine aus dem Jahr 1960. Damals sei es üblich gewesen, seine Flugzeuge noch selbst zu bauen, erklärt er – ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ