Feuerwehreinsatz

Freiburg sucht Ausweichquartier für Essenstreff nach Brand

rö, lex, dpa, ftu, aktualisiert um 7.35 Uhr

Von Joachim Röderer, Alexandra Röderer, dpa, Frank Thomas Uhrig & aktualisiert um 7.35 Uhr

Sa, 11. April 2015 um 08:23 Uhr

Freiburg

Ein Brand im Nachbarhaus hat den Freiburger Essenstreff für Bedürftige beschädigt. Verletzt wurde niemand, doch der Betrieb bleibt geschlossen. Nun wird ein Ausweichquartier gesucht.

Die Polizei hält sich bedeckt und schließt einen technischen Defekt nicht aus, doch für Horst Zahner, Vorstand des Vereins Freiburger Essentreff, ist die Ursache klar: Brandstiftung soll das Feuer verursacht haben, das am Samstagmorgen den Mittelteil des denkmalgeschützten Dreikönigshauses in Freiburg zerstört und einen Millionenschaden angerichtet hat. Verletzt wurde niemand. Hauptgeschädigter des Brandes ist der Essenstreff, der im stadteinwärtigen Teil des dreiteiligen Gebäudes Essen für Obdachlose ausgibt.

Anlaufstelle für die Obdachlosen
Der Brand scheint sich schon herumgesprochen zu haben, denn es sind nicht viele, die am Sonntagmorgen um 8 Uhr vor der Türe des Essenstreffs stehen, und in deren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ