Briefzustellung mit dem "Marsmobil"

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Do, 27. Juli 2017

Freiburg

Weniger Lärm, weniger Abgase, mehr Fahrkomfort – der Postdienstleister Arriva setzt aufs Elektromobil Paxter.

Statt laut knatternd mit dem Motorroller stellt der Freiburger Briefdienstleister Arriva Sendungen im Industriegebiet Nord nun mit dem Elektromobil zu, akustisch nur noch von einem sanften Summen begleitet. Stinkende Abgase gibt es auch keine mehr. Der Paxter – so heißt das Gefährt – erregt bei Nachbarn und Kunden Aufsehen. "Alle wollen wissen, was das ist, wie es funktioniert und wie es sich fährt", berichtet Dominik ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung