Brückenbauer und Lotsen

Bettina Gröber

Von Bettina Gröber

Fr, 04. Dezember 2015

Freiburg

Die Stadt hat Ehrenamtliche und Freiwillige für langjähriges Engagement ausgezeichnet.

"Sie sind Brückenbauer und Lotsen": Mit diesen Worten von Freiburgs Erstem Bürgermeister Otto Neideck ist der Kern dessen beschrieben, was Ehrenamtliche und Freiwillige auszeichnet. Mit ihrem Einsatz sorgen diese Menschen für ein Miteinander zwischen unterschiedlichen Personen, Nationalitäten, Kulturen und Generationen. Neideck würdigte am Mittwoch im Namen der Stadt drei Personen und drei Projekte, die von einer Jury unter der Leitung von Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach aus 23 Vorschlägen ausgewählt worden waren.

Die Ehrung, die in diesem Jahr bereits zum 15. Mal stattfand, solle auch zur Nachahmung anspornen, so der Erste Bürgermeister im Kino "Cinemaxx", das heuer Kooperationspartner der Stadt war.

Neben den städtischen Ehrungen wurde zum fünften Mal der AOK-Preis für präventives gesundheitliches Engagement verliehen. Ausgezeichnet wurden die Brüder Fabian und Marian Rostan für ihren Einsatz im Behindertenfußball. In Merzhausen trainieren die jungen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ