Rekordinvestitionen

Bürgermeister Stefan Breiter sieht die Grenzen des Freiburger Haushalts erreicht

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

So, 12. Mai 2019 um 16:51 Uhr

Freiburg

Angesichts geringerer Steuereinnahmen und Rekordinvestitionen mahnt der Freiburger Finanzbürgermeister Ausgabendisziplin an. Denn schon jetzt hat die Stadt ein Haushaltsproblem.

Finanzbürgermeister Stefan Breiter warnt vor einer schwierigen Haushaltslage. Vor Mitgliedern der Christdemokratischen Arbeitnehmerschaft nannte er am Donnerstagabend als Ziel, künftig den Fachdezernaten die Verantwortung über ein eigenes Budget zu übertragen. Der zweite Bau-Abschnitt fürs Rathaus im Stühlinger müsse verschoben werden. Und er kritisierte ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung