Der Trend geht zum Teilen

Philipp Peters

Von Philipp Peters

Do, 13. September 2012

Freiburg

Beim Carsharing ist Freiburg bundesweit in der Spitzengruppe / Stadtmobil, "Grüne Flotte" und Flinkster buhlen um Kunden.

In der Carsharing-Bundesliga der Städte ab 200 000 Einwohner landet Freiburg nach neuesten Zahlen auf Platz sechs – auf 2000 Einwohner kommt im Stadtgebiet derzeit ein Carsharing-Fahrzeug. Hätten nicht einige Autohersteller andernorts mit viel Geld eigene Systeme aufgebaut, wäre es sogar Platz drei. Und das Autoteilen findet in Freiburg offenbar auch weiter Zuspruch.

Torsten Schmid ist mal wieder unterwegs. "Bei uns ist Land unter", sagt der Geschäftsführer des Autohauses Schmid in Waldkirch. Das klingt dramatisch, ist es aber gar nicht – es deutet auf rege Nachfrage hin. Er ist persönlich den halben Tag in Freiburg unterwegs, um neuen Carsharing-Kunden zu erklären, wie sie ein Auto fahren, das ihnen gar nicht gehört. Seit diesem Frühjahr hat Schmid in Freiburg seine "Grüne Flotte" am Start – Autos, die aufs Stadtgebiet verteilt sind und in die jeder einsteigen kann, der sich für 25 Euro registriert. Mit derzeit zwei Dutzend Fahrzeugen mischt er beim Geschäft mit dem Autoteilen mit – bis Jahresende sollen zehn weitere dazu kommen. Auch die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ