Die VAG geht mit neuem Schwung ans Energiesparen

Reinhard Huschke

Von Reinhard Huschke

Di, 11. Dezember 2018

Freiburg

In Zähringen sammelt ein zweiter Schwungradspeicher Bremsenergie von Straßenbahnen und gibt sie an beschleunigende Trams ab.

FREIBURG-ZÄHRINGEN. Es ist ein unscheinbares Häuschen, versteckt hinter der Güterbahnbrücke nahe der Zähringer Haltestelle Berggasse. Darin steckt der neue Schwungradspeicher der Verkehrs-AG, der seit Montag in Betrieb ist. Er ermöglicht eine spezielle Art von Kreislauf: Das Schwungrad soll von bremsenden Straßenbahnen in die Oberleitung zurückgespeiste Energie aufnehmen und anderen Bahnen beim Anfahren und Beschleunigen zur Verfügung stellen.
Ein solcher ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung