Unabhängige Listen

Diskussionsrunde: Bringt mehr Überwachung auch mehr Sicherheit?

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mi, 27. Februar 2019 um 09:22 Uhr

Freiburg

Hilft die Videoüberwachung bei der Aufklärung von Straftaten oder ist sie ein Einschnitt in die Persönlichkeitsrechte? Die Unabhängigen Listen diskutierten unter anderem mit Kriminologen darüber.

Man wolle keine total Überwachung, sondern eine angemessene Kriminalitätskontrolle, sagte Polizeidirektor Armin Bohnert. Es gehe darum, Präsenz zu zeigen, Konflikten vorzubeugen und schnell einzugreifen. Dabei sollen ab Sommer 16 Kameras helfen, mit denen die Polizei von Donnerstag bis Sonntag zwischen 22 und 6 Uhr die Lage im Bermuda-Dreieck und an der Bertoldstraße überwacht. Bohnert sieht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ