Ein Parcours, der nicht alle freut

Martin Küper

Von Martin Küper

Mo, 20. September 2010

Freiburg

Protest gegen Müller-Milch bei der Eröffnung der gesponserten Trimm-Dich-Stationen an der Dreisam beim Sandfangweg.

Müller-Milch macht fit: Diese Botschaft versucht das Molkereiunternehmen aus dem schwäbischen Aretsried neuerdings unter die Freiburgerinnen und Freiburger zu bringen. Mit rund 30 000 Euro hat die Firma den Bau eines Trimm-Dich-Parcours auf der Sandfangwiese an der Dreisam gesponsert und die Instandhaltung der Geräte für die kommenden zehn Jahre vertraglich zugesichert. Die Stadt Freiburg hat sich mit rund 10 000 Euro an dem Projekt beteiligt. Am Samstagvormittag wurde die Anlage der Öffentlichkeit vorgestellt.

Seit 2008 richtet die Molkerei gemeinsam mit dem olympischen Sportbund einen jährlichen Wettbewerb aus, bei dem jeweils vier Städte und Gemeinden einen Trainingsparcours gewinnen können. Freiburg hatte sich schon im vergangenen Jahr beworben, dieses Mal hat es geklappt: "Diese Anlage ist ein Pilotprojekt, wir suchen nach zwei weiteren geeigneten Standorten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ