Ein Preis als Ansporn

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Sa, 18. Februar 2017

Freiburg

Die Technologiestiftung Biomed vergibt Innovationspreis an fünf junge Freiburger Unternehmen.

Zum 13. Mal vergab die Technologiestiftung Biomed den Freiburger Innovationspreis und hatte Erfreuliches zu verkünden: Diesmal gab es fünf statt nur vier Preisträger, weil 26 qualifizierte Bewerbungen eingegangen waren. Jedes der ausgezeichneten Unternehmen bekommt 2000 Euro und, noch besser, erringt die Aufmerksamkeit der Branche. "Das ist viel wichtiger als Geld", dankte einer der Preisträger, Fabian Höflinger.

Höflingers Unternehmen Telocate hat ein Smartphone-Navigationssystem in Gebäuden entwickelt, mit dem sich auch Blinde bestens zurechtfinden. Das Unternehmen Blue Inductive erregt Aufsehen mit einem berührungslosen Ladesystem für Elektroautos. Der Medizintechnikhersteller Hettich optimiert ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ