Erste Mediation in einer Bausache hat Erfolg

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Di, 19. August 2014

Freiburg

Anfangs, sagt Daniela Beier, saßen sich die Interessengruppen unversöhnlich gegenüber. Nach neun Treffen knallten die Sektkorken. Das erste Mediationsverfahren unter der Federführung eines städtischen Amtes hat gleich funktioniert.

Streitpunkt zwischen Anwohnern, Naturschützern, Bürgerverein, Schulträger und Arbeiterwohlfahrt war die geplante Erweiterung der Privatschule Kapriole. "Die konsensuale Lösung bringt für alle einen Mehrwert", sagt Daniela Beier vom städtischen Rechtsamt.

Die Juristin, die seit 21 Jahren im Rechtsamt tätig ist, hat vor einem Jahr ihre Zusatzausbildung als Mediatorin abgeschlossen. In arbeitsrechtlichen Fragen konnte sie ihre Kenntnisse bereits einsetzen, in Bausachen feierte sie Premiere. Die "Freie ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung