Frankreich hat’s gerne filigran

Reinhard Huschke

Von Reinhard Huschke

Do, 30. August 2012

Freiburg

Beim Aus- oder Neubau von Straßenbahnlinien spielen die städtebaulichen Auswirkungen in Frankreich eine viel größere Rolle als in Deutschland.

In Anbetracht der schwierigen Fördersituation in Deutschland mag manch deutscher Stadt- und Verkehrsplaner neidisch über die französische Grenze blicken. Denn die dort übliche Nahverkehrsabgabe (versement transport) erlaubt eine flexiblere Mittelverwendung als das deutschen GVFG, das nur eine Förderung von Einzelmaßnahmen kennt. Die Zuständigkeit für den ÖPNV ist zudem ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ