63,33 Meter reichen für den Sieg

Freiburger Douglasie ist der höchste Baum im Land

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 18. August 2008 um 15:15 Uhr

Freiburg

Jetzt ist es amtlich und offiziell: Der höchste Baum in Deutschland steht auf Freiburger Gemarkung. Ein Messteam der Uni Karlsruhe hat für eine Douglasie 63,33 Meter ermittelt – das ist die Goldmedaille im Baum-Wettstreit.

Jetzt ist es amtlich und offiziell: Der höchste Baum in Deutschland steht auf Freiburger Gemarkung. Ein Messteam der Uni Karlsruhe hat für eine 95 Jahre alte Douglasie 63,33 Meter ermittelt – das ist sozusagen ein überragendes Ergebnis und die Goldmedaille im deutschen Baum-Wettstreit. Um 1,73 Meter hat der Freiburger Riesenbaum die Nase respektive den Wipfel vorn.

"Waldtraut vom Mühlwald" heißt die Douglasie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ