Unternehmen

Freiburger Firma X-Odos baut Premium Hi-Fi-Gerät – auch für den China-Export

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Di, 19. Februar 2019 um 00:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Musik hören geht natürlich auch per Billig-Ohrstöpsel übers Smartphone. Musik in höchster Qualität zu genießen, das erfordert allerdings größere Investitionen.

Am Wochenende kamen zur zweiten Hi-Fi-Convention 1300 High-End-Audio-Enthusiasten ins Dorint-Hotel an den Thermen. Zu sehen und hören gab es dort unter anderem eine CD aus Kristallglas statt Polycarbonat – mehr als 2000 Euro kostet ein solcher Tonträger. Mit dabei waren auch die Geräte des Freiburger Hi-Fi-Herstellers X-Odos. Der Betrieb fertigt in der Wiehre – und exportiert unter anderem nach China.

"Es klingt zunächst schon skurril, das muss ich zugeben", sagt Christof Poschadel, "denn meistens kommt Unterhaltungselektronik ja auf umgekehrtem ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ