Tierhandel

Freiburger Ordnungsamt warnt vor Billig-Welpen

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Di, 07. Juni 2016 um 12:32 Uhr

Freiburg

Süß, knuffig – aber nicht ganz ohne: Immer öfter werden Welpen zum Schnäppchenpreis angeboten. Eine Freiburger Behörde warnt nun davon, Hundebabys mit unklarer Herkunft zu kaufen.

Auch in Freiburg wurden bereits Welpen illegal und ohne Impfschutz vor Tollwut eingeführt. Die Amtstierärzte haben in den vergangenen 2,5 Jahren 15 Welpen beschlagnahmt und in Quarantäne gesteckt – und gehen von einer viel höheren Dunkelziffer aus.

Die Tiere sind nicht geimpft, Ausweise gefälscht
Der Kauf ist günstig und einfach, kann aber mit einer bösen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ