Freiburgs erstes Suppenkochbuch

Nikola Vogt

Von Nikola Vogt

Mi, 28. September 2011

Freiburg

Interkulturelles Frauenprojekt des Diakonievereins bringt ein internationales Kochbuch heraus.

Lina Bayrouti kommt gebürtig aus dem Libanon und lebt seit 2002 mit ihrer Familie in Freiburg. Yaosca P. De Rothmund wohnt seit 2005 in Freiburg, sie kommt aus Nicaragua. Und Chang-Chi Pink-Wan zog vor sechzehn Jahren von Taiwan nach Südbaden. Drei Frauen mit völlig unterschiedlichen Hintergründen. Doch eines haben sie gemeinsam: Sie kochen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ